Wo 26/10/2016 19:30 - 21:00

BELGIEN UND DEUTSCHES KINO | Hin und Weg (Christian Zübert, 2014)

Dit seizoen viert dasKULTURforum de 60ste verjaardag van het culturele akkoord tussen België en Duitsland. Op het programma staan films die beide landen op verrassende manieren samenbrengen. Ze combineren bekende Belgische gezichten en herkenbare settings met Duits acteertalent en bijzondere verhalen. De eerste film in de reeks is “Hin und weg” (2014, 95 min.), een hartverscheurende, inspirerende en tedere tragikomedie van de gelauwerde regisseur Christian Zübert, met overtuigende acteerprestaties van onder meer Florian David Fitz en Julia Koschitz.

Het verhaal?

Een roadtrip naar België. Voor een groepje Duitse vrienden is dit een ongewone bestemming. Toch pikken ze ons land uit als einddoel van hun jaarlijkse fietstocht. Kort na hun vertrek vertelt een van hen, Hannes, dat hij ongeneeslijk ziek is. De vrienden zijn geschokt, maar ze beseffen al snel dat dit een unieke gelegenheid is om hun vriendschap en het leven te vieren.

Bekijk de trailer hier.

      ---------

     „Ein tief berührender Film über echte Freundschaft und die Kostbarkeit des   
      Lebens. Sie werden das Kino mit einem lachenden und einem weinenden
      Auge verlassen.
Wunderschön!“ -- Joy 

      ----------

In dieser Saison feiert dasKULTURforum den 60. Jahrestag des deutsch-belgischen Kulturabkommens. Auf dem Programm stehen Filme, die die beiden Länder auf überraschende Art und Weise zusammenbringen. Sie kombinieren bekannte belgische Gesichter und typische Settings mit deutschem Schauspieltalent und besonderen Geschichten. Der erste Film der Reihe ist „Hin und Weg“ (2014, 95 min.), eine herzzerreißende, inspirierende und zärtliche Tragikomödie des Regisseurs Christian Zubert, mit überzeugenden Schauspielleistungen von u.a. Florian David Fitz und Julia Koschitz.

Die Geschichte?

Ein Roadtrip nach Belgien. Für eine Gruppe deutscher Freunde ist das ein ungewöhnliches Reiseziel. Dennoch wählen sie unser Land als Ziel ihrer jährlichen Fahrradtour aus. Kurz nach der Abreise erzählt einer von ihnen, Hannes, dass er an einer unheilbaren Krankheit leidet. Die Freunde sind geschockt, bald wird ihnen aber klar, dass diese Reise eine ausgezeichnete Gelegenheit ist, um ihre Freundschaft und das Leben zu feiern.

Sehen Sie sich
hier. den Trailer an.

 

ORT | LOCATIE
Waalsekaai 47, 2000 Antwerpen

TAAL | SPRACHE
Duits met Engelse ondertitels / Deutsch mit englischen Untertiteln

TICKETS
Cinema Zuid

PARTNER|S
Goethe-Institut, Cinema Zuid